Livestream
Ruud Koopmans
im Gespr├Ąch
mit Jan Thies über Segregation, parallelgesellschaftliche Strukturen und politischen Islam als aktuelle Herausforderungen der Integration
Ruud Koopmans
wurde durch seine Studien im Bereich Segregation zu einem der bedeutendsten Migrationsforscher Europas und ist Autor mehrerer Bücher, u.a. "Assimilation oder Multikulturalismus?" (2017) und "Das verfallene Haus des Islam" (2020). Der niederländische Sozialwissenschaftler ist zudem Leiter der Abteilung für Migration, Integration und Transnationalisierung am Wissenschaftszentrum Berlin sowie Professor für Soziologie und Migrationsforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin.
 
Jan Thies
ist Journalist und war Redaktionsleiter der Rechercheplattform Addendum sowie Leiter des TV-Bereichs. Zudem ist er Träger des JournalistInnenpreises Integration und Autor mehrerer Bücher, unter anderem Co-Autor des Bestsellers "Kulturkampf im Klassenzimmer. Wie der Islam die Schulen verändert" (2018).
 
 
Termin:
Donnerstag, 25. Februar 2021
Beginn: 18:30 Uhr 
Stream via:
ÖIF-Website
www.integrationsfonds.at
Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung via Livestream stattfindet. Sie erhalten mit Ihrer Anmeldung den entsprechenden Link zum Stream. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 
Das Team des Österreichischen Integrationsfonds
 
Österreichischer Integrationsfonds
Schlachthausgasse 30, 1030 Wien
veranstaltungen@integrationsfonds.at
+43 1 7101203-300