​Täglich mehrsprachige Onlineberatungen zur COVID-19-Impfung
Unterstützung bei der Impf-Anmeldung für Personen mit geringen Deutschkenntnissen
Sehr geehrte Damen und Herren,

der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) bietet im Rahmen der neuen Onlineberatungen "Sprechstunde Corona: Der Weg zur Impfung" ab sofort täglich mehrsprachige Informationen zur Impfung für Personen mit geringeren Deutschkenntnissen an. Das Angebot wurde in Kooperation mit Ärztinnen und Ärzten geschaffen, um Wissen zur COVID-19 Impfung zu vermitteln. Die ÖIF-Trainerinnen und Trainer sowie Dolmetscherinnen und Dolmetscher erklären den Teilnehmenden Schritt für Schritt, wie man sich für die COVID-19 Schutzimpfung in den Bundesländern anmeldet. Zusätzlich werden mehrsprachige Anmeldeformulare zur Verfügung gestellt. 

Hier gelangen Sie zum kostenlosen ÖIF-Onlinekursangebot: 
www.integrationsfonds.at/onlinekurse
 

Corona-Informationen in 17 Sprachen

Der ÖIF informiert Flüchtlinge und Zuwander/innen mit geringeren Deutschkenntnissen bereits seit Beginn der Pandemie über die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf das COVID-19-Virus. Die wichtigsten Informationen werden in 17 Sprachen gebündelt zur Verfügung gestellt und gemäß der aktuell geltenden Verordnungen unter www.integrationsfonds.at/coronainfo laufend aktualisiert.

Wir bitten Sie die Informationen in Ihrem Wirkungskreis entsprechend weiterzugeben!

Mit freundlichen Grüßen
das Team des Österreichischen Integrationsfonds
Corona-Informationsangebote im Überblick
ÖIF-Informationsangebote zur COVID-19-Impfung und Testung auf einen Blick - jetzt Infoblatt herunterladen.
Zum Download!
Österreichischer Integrationsfonds
Landstraßer Hauptstraße 26, 1030 Wien
office@integrationsfonds.at
Newsletter abmelden
Newsletter weiterleiten
Einstellungen